Remedia Erbe

Mein Einkaufskorb

0 produkte - 0,00 €

Youtube Remedia Facebook Remedia Instagram Remedia


USt-IdNr. *IT03365700404*



Kräuterheilmittel



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hochwertige Kräuterheilmittel aus zertifiziertem biologischem Anbau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Anfang an setzt sich die Heilpflanzenkunde für das Wohlbefinden und die Gesundheit ein, indem sie die Kenntnis, den Anbau, die Ernte, die Verarbeitung und die Aufbewahrung der Pflanzen fördert. Nach mehr als 30 Jahren Untersuchungen, Beobachtungen und praktischer Erfahrung bleibt die Leidenschaft von Remedia für die Pflanzen bestehen. Genau aus diesem Grund machen wir unsere ganze Arbeit mit Liebe!
Die Natur bietet uns ihre immensen Wunder, die uns immer wieder von Neuem berühren und erstaunen. Mit Tatkraft und Begeisterung beobachten, untersuchen und experimentieren wir in einem fort, um Dir eine reiche Palette hervorragender Präparate vorzustellen.

 

 

 

Alle folgende Prinzipien sind für uns unverzichtbar:

 

 

 

  • Biologischer und vibrierender Anbau zahlreicher Pflanzen und Verzicht auf Produktionssteigerung durch übertriebene Düngung und Bewässerung.

 

 

 

  • Idealer Ausgangspunkt: Wildpflanzen aus unberührten Orten mit energetischem Gleichgewicht.

 

 

 

  • Ernte zum richtigen Sammelzeitpunkt nach der alchemistischen Tradition, um die energetische Botschaft der Pflanzen hervorzuheben.*

 

 

 

  • Ernte von Hand, damit die pflanzliche Botschaft gewahrt wird.

 

 

 

  • Umgehende Verarbeitung kurz nach der Ernte, so dass weder Energie noch Wirkstoffe verloren gehen.

 

 

 

  • Je nach Verfahren Verwendung von vitalisiertem Quellwasser, Alkohol, biologischem Glyzerin oder biologischen Pflanzenölen, usw.

 

 

 

 

 

  • Leidenschaft und Liebe an unsere Arbeit, damit die Präparate reich an positiver Energie sind.

 

 

 

 

 

 

Dank der Tradition der Heilpflanzenkunde können wir von Remedia eine große Anzahl von Präparaten an Dich weitergeben: Knospenpräparate, Urtinkturen, Bachblüten und andere Blütenessenzen, ätherische Öle, Hydrolate, Ölauszüge,Kräutertees, Gewürze, usw.

 

 

 

 

 

Aber das ist noch nicht alles!Die Forschungen und Untersuchungen unserer Experten haben uns erlaubt, völlig neue Präparate wie den Geist der Bäume zu entwickeln und Dir auch viele Blütenessenzen aus italienischen Blüten zu bieten, die aus unserem Gebiet stammen.
Gemäß dem italienischen Gesetz sind heilpflanzliche Präparate bei Krankheiten weder Vorbeugungs- noch Heilmittel. Es ist daher verboten, zu schreiben, dass damit Erkrankungen behandelt werden können. Und in gewissem Sinne sind wir damit einverstanden: Unsere Präparate behandeln keine Krankheit, sondern sie helfen dabei, die Menschen zu heilen.
Wenn Du mehr über die Eigenschaften der Pflanzen, ihre Verarbeitung und die Merkmale unserer Zubereitungen entdecken möchtest, empfehlen wir Dir unser Buch Manuale di Fiori ed Erbe, erschienen bei Humusedizioni, das leider bisher noch nicht auf Deutsch vorhanden ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

*Uns ist besonders wichtig, uns vor die Pflanzen zu setzen und zu begreifen, an welcher Stelle sie am besten ihre Botschaft äußern.

 

 

 

 

 

Setzt man sich beispielsweise am Anfang, in der Mitte oder am Ende der Blüte in einen Lavendelacker, bekommt man unterschiedliche Eindrücke, die analysiert und verstanden werden wollen: Am Anfang der Lavendelblüte ist es die leuchtende Farbe, die dem Beobachter ins Auge fällt. Durch das Grün der Pflanzen bahnt sich explosionsartig ein tiefes, harmonisches, beruhigendes Blau-Violett seinen Weg. Zu diesem Zeitpunkt werden die Blüten fürs Trocknen gesammelt.
In der vollen Blüte wird der Beobachter von der munteren Tätigkeit der Insekten, v.a. der Bienen und der Schmetterlingen, überwältigt, welche sich in aller Ruhe den Nektar beschaffen. Die Botschaft der versöhnlichen Natur spricht jetzt von Frieden, Stille und Reinheit, von Zauber und Verbundenheit. Deswegen sammeln wir in diesem Moment, wo die Natur am besten ihren Wert äußert, den Lavendel für die Vorbereitung der Urtinktur.
Am Ende der Blüte sind das, was in der Stille übrig bleibt, das Licht und die Farbe, die sich dann zu ätherischem Öl verdichten. Das Blau-Violett spielt ins Graue, die Bienen verlassen den Lavendelacker und wir sammeln die Blüten für die ätherischen Öle.

 

 

 

 

Traduzione in tedesco di Flavia De Camillis realizzata all'interno del progetto Language Toolkit 2014
In collaborazione con la Camera di Commercio di Forlì-Cesena e la Scuola di Lingue e Letterature, Traduzione e Interpretazione di Forlì
.