Remedia Erbe

Mein Einkaufskorb

0 produkte - 0,00 €

Youtube Remedia Facebook Remedia Instagram Remedia


USt-IdNr. *IT03365700404*



Hydrolate

 

Hydrolate aus biologischem Anbau

 

Die Hydrolate von Remedia werden vollständig bei uns durch die Wasserdampfdestillation der Pflanzen mit unserem vitalisierten Quellwasser erzeugt.

 

Die ökologische und bioenergetische Landwirtschaft, die Ernte zum richtigen Sammelzeitpunkt und die umgehende Verarbeitung unserer Pflanzen verleihen unseren hochwertigen Hydrolaten die ganze Energie der Kräuter. Sie verfügen über dieselben Eigenschaften wie die entsprechenden ätherischen Öle, haben aber den Vorteil, dass kein Überdosierungsrisiko wie bei den Ölen besteht.Unser Angebot an Hydrolaten ist reich und ihre Anwendung einfach. Bei oraler Einnahme unterstützen sie den Körper bei den physiologischen Abläufen, bei lokaler Anwendung verleihen sie der Haut das Licht und die Schönheit der Pflanzen.
Sogar beim Kochen finden sie ihren Einsatz!

 

 

Die Destillation

Wir destillieren mehr als 30 verschiedene Arten von Pflanzen
. Einen Teil davon bauen wir selbst an, den anderen Teil beziehen wir direkt aus der Natur des toskanisch-romagnolischen Apennins durch zertifizierte Ernte von Wildpflanzen. Auch die exotischen Pflanzen aus unserer Produktpalette werden durch hochwertigen biologischen Anbau hergestellt.
Dani, Andrea und Flo widmen sich mit Hingabe der täglichen Arbeit auf den Äckern und in den Gärten, wo sie bioenergetische Behandlungen durchführen, die Gesundheit der Pflanzen überprüfen und sie im Moment ihrer höchsten Kraft und ihrer pflanzlichen Entwicklung pflücken.

Gleich danach kommt die Destillation, die den komplexesten aufwändigsten Prozess darstellt. Der Verantwortliche dafür ist Manu, der sich mit Sachverstand besonders um die letzten Stufen der Destillation kümmert, bei denen auch noch die letzten Wirkstoffe der Kräuter extrahiert werden. Diese sind schwerer löslich, aber für die Qualität sowohl des ätherischen Öls als auch des Hydrolats sehr wichtig.

 

Während der Destillation wird das vitalisierte Wasser erhitzt und in Form von Dampf durch die frischen Kräuter geleitet. Der Dampf nimmt das Aroma der Pflanzen auf und strömt in den Schlangenkühler, wo die Kondensation stattfindet. Danach gelangt er in einen Behälter, wo er wieder zu Wasser wird und sich Wasser und Öl wegen ihrer unterschiedlichen spezifischen Gewichte voneinander trennen.
Jedoch ist auch im destillierten Wasser noch bis 1% ätherisches Öl zusammen mit anderen potenzierten Wirkstoffen enthalten. Daher besitzen die Hydrolate dieselben Eigenschaften wie die entsprechenden Pflanzen, genau wie die ätherischen Öle.
Auch aus Pflanzen mit wenig ätherischem Öl schaffen wir es, Hydrolate zu erzeugen, z.B. aus der Rose oder aus dem Holunder.In den Hydrolaten wird ihre Urenergie destilliert, ihre Essenz prägt das Wasser.
Besonders wertvoll sind die Hydrolate von Remedia aufgrund ihrer Haltbarkeit: Auchohne Konservierungsmittel halten sie sich jahrelang.

 

 

 

 

Traduzione in tedesco di Flavia De Camillis realizzata all'interno del progetto Language Toolkit 2014
In collaborazione con la Camera di Commercio di Forlì-Cesena e la Scuola di Lingue e Letterature, Traduzione e Interpretazione di Forlì
.

 

Weitere Informationen:

Entdecke die Produkte: